Coswig: In einer Tischlerei auf dem Ravensburger Platz brannte es am Mittwoch gegen 22 Uhr. Im Holzlager unter dem Dach des Tischlereigebäudes sorgte ein Schwelbrand für Ärger.

Der Tischlermeister hatte bereits erste Löschmaßnahmen ergriffen.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Coswig, Radebeul und Weinböhla hatten einige Mühe den Brand im engen Dachboden unter Kontrolle zu bringen. So musste auch ein kleiner Teil des Daches geöffnet werden, um eine Ausbreitung des Brandes zu verhindern.

Die Feuerwehr konnte das Feuer eindämmen und die Tischlerei retten.

Bericht: SZ / Bilder: Roland Halkasch

Brand in Tischlerei
Markiert in:             
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial