Einsatz Nr. 94 

 
Einsatzart

Brand Brandgeruch in Wohnhaus 

Einsatzort

Coswig, Salzstraße

Bericht

In der Nacht vom 26. zum 27.10.2014 wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Coswig gegen 1:00 Uhr aus dem Schlaf gerissen und zu einem vermuteten Wohnungsbrand alarmiert. Sofort machten sich die Kameraden auf den Weg ins Feuerwehrgerätehaus und besetzten die Autos um schnellstmöglich zum Einsatzort zu gelangen und Hilfe zu leisten, wo sie gebraucht wird. An der Einsatzstelle angekommen war sofort im Wohnhaus ein stechender Brandgeruch zu vernehmen. Jedoch konnte sofort durch eine Bewohnerin Entwarnung gegeben werden, da es sich nur um ein angebranntes Essen in einer Wohnung handelte. Nach Überprüfung der Kochstelle machten sich die Kameraden sofort wieder auf dem Heimweg um ihren Schlaf fortsetzen zu können.

M.B.

Fahrzeuge

Kdow | HLF20 | Brockwitz HLF10 | Brockwitz TSF

Personal

14 Kräfte im Einsatz davon 0 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

Einsatzdauer

27.10.2014, 00:57 Uhr bis 27.10.2014, 01:30 Uhr

Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder