Einsatz Nr. 17 

 
Einsatzart

Brand Bahndamm 

Einsatzort

Coswig, Auerstr.

Bericht

Bahndammbrand entlang der Berliner Bahnstrecke auf einer Fläche von ca. 2000 m². Mit zwei C-Rohren konnte das Feuer erfolgreich bekämpft werden. Zusätzlich wurde durch die Flammen ein Holzstapel auf einem privaten Grundstück entzündet.

Die Bahnstrecke musste während der Löscharbeiten zeitweise gesperrt werden. Vermutlich löste ein Güterzug durch Funkenflug den Brand aus. Auch in Radebeul und Weinböhla kam es zu Bahndammbränden entlang dieser Strecke im selben Zeitraum.

R. Z.

Fahrzeuge

SW2000Tr | Brockwitz HLF10 | Kdow | TLF16/25 | HLF20

Personal

12 Kräfte im Einsatz davon 0 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

Polizei

Einsatzdauer

21.03.2014, 14:57 Uhr bis 21.03.2014, 18:00 Uhr

Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder