Einsatz Nr. 16 

 
Einsatzart

Hilfeleistung VKU Überflutung 

Einsatzort

Neusörnewitz, Försterstraße

Bericht

Gegen 17.30 Uhr wurden wir zu einer Überflutung an die Fußgängerunterführung in Neusörnewitz alarmiert. 

Tatsächlich befand sich Wasser in der Unterführung. Allerdings nicht so viel, wie befürchtet. An der tiefsten Stelle der etwa zehn Quadratmeter großen Wasserfläche waren es maximal zehn Zentimeter.

Durch die Plusgrade am Tag hatte sich Tauwasser gebildet, das nicht mehr abfließen konnte. Wir, die mit zwei Fahrzeugen und zwölf Kameraden zum Einsatz gekommen waren, pumpten das Wasser ab und die Passanten konnten nach knapp einer Stunde wieder trockenen Fußes den Durchgang benutzen.

D.W.

Fahrzeuge

Brockwitz HLF10 | HLF20 | MTW

Personal

15 Kräfte im Einsatz davon 0 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

Einsatzdauer

04.02.2019, 17:36 Uhr bis 04.02.2019, 18:50 Uhr