In der Nacht zum Sonnabend den 18.07.2015 gegen 0:15 Uhr hat höchstwahrscheinlich der Coswiger Müllplatz – Brandstifter wieder zugeschlagen. Zum mehrfachen Male dieses Jahr.
So, jedenfalls ist die Meinung der Feuerwehr.
Zuerst wurden sie zu einem Matratzenbrand ins Neubaugebiet Dresdner Straße gerufen. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Allerdings war damit für die Kameraden die Einsatznacht nicht zu Ende. Einen Straßenzug weiter brannte ca. 10 Minuten später ein ca. 35m² großer hölzerner Mülltonnen Abstellplatz in voller Ausdehnung. Hier hatten die 17 Kameraden alle Hände voll zu tun. Trotz schneller Löschmaßnahmen wurde der Abstellplatz ein Raub der Flammen. Ob das erste Feuer nur zur Ablenkung diente und zur Brandursache ermittelt die Polizei.

Bericht/Bilder Jens Ruppert

Zwei Brandeinsätze in einer Nacht
Markiert in:         
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial