Einsatz Nr. 104 

 
Einsatzart

Hilfeleistung Baum droht zu stürzen 

Einsatzort

Gauernitz, Radweg

Bericht

Wir wurden durch die Leitstelle Dresden nach Gauernitz gerufen um Bäume am Radweg zu schneiden. Mittels unserer Hubarbeitsbühne und Kettensäge der Gauernitzer Kameraden wurden Äste und Stämme auf 3 Meter Höhe gekürzt.

Die Einsatzstelle wurde anschliesend durch die Kameraden der FF Gauernitz beräumt sowie gesperrt. Einsatzende war dann für uns kurz vor 21 Uhr.

D.W.

Fahrzeuge

HAB

Personal

3 Kräfte im Einsatz davon 0 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

FF Gauernitz

Einsatzdauer

05.10.2017, 18:29 Uhr bis 05.10.2017, 20:45 Uhr

Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder