Einsatz Nr. 96 

 
Einsatzart

Brand Wohnungsbrand 

Einsatzort

Coswig, Joliot-Curie-Straße

Bericht

Um 19:35 Uhr fuhren die Kameraden der Feuerwehr Coswig direkt vom Einsatz auf der Robert-Blum-Straße zum Wohnungsbrand auf der Joliot-Curie-Straße. Am Einsatzort angekommen war die erste Lagemeldung, dass 2 Personen in der Brandwohnung vermisst werden. Sofort ging ein Trupp unter Atemschutz zur Personensuche ins Gebäude. Die verschlossene Wohnungstür musste mit Brechwerkzeug gewaltsam geöffnet werden. Danach konnte sofort mit der Personensuche begonnen werden. Glücklicherweise befannd sich niemand mehr in der Wohnung und die Einsatzkräfte konnten sofort zur Brandbekämpfung in der Küche übergehen. Nach nur wenigen Minuten konnte schon die Meldung erfolgen, dass das Feuer aus ist. Anschließend wurde der Brandschutt aus der Küche beräumt um mögliche Glutnester ausfindig zu machen. Bei der Küchenbräumung wurde schnell ersichtlich, dass der Brand im Bereich des Kühlschrankes ausgebrochen sein muss. Um eine mögliche Ausbreitung von Feuer und Rauch zu prüfen wurden die umliegenden Wohnungen geöffnet und kontrolliert. Es wurde nur ein leichter Wasserschaden in der darunter liegenden Wohnung festgestellt, da das Löschwasser durch die Decke gelaufen ist. Da aufgrund des Brandes und der Wasserausbreitung der Strom abgestellt wurde und abgestellt bleiben musste, wurden die Bewohner bei Verwandten und Bekannten untergebracht und die Einsatzstelle an den Hausmeister übergeben und der Hauseingang durch die Polizei versiegelt. 

Fahrzeuge

Kdow | HLF20 | HAB | TLF16/25 | HLF10 | TSF

Personal

25 Kräfte im Einsatz davon 6 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

FF Radebeul | Polizei | Rettungsdienst | FF Weinboehla

Einsatzdauer

13.08.2015, 19:35 Uhr bis 13.08.2015, 23:00 Uhr

   
  
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial