Einsatz Nr. 84 

 
Einsatzart

Hilfeleistung Baum auf Pkw 

Einsatzort

Coswig, Fichtestraße

Bericht

Ein kurzer aber heftiger Sturm war es, der am Mittwoch den 29.07.2015 über Coswig hinweg zog.
Das war allerdings zu viel Wind für eine Akazie auf der Fichtestraße. Der morsche Teil eines Baumes fiel um und direkt auf einen parkenden PKW, in den sich glücklicherweise niemand aufhielt. Daraufhin wurde gegen 19:00 Uhr die Feuerwehr gerufen. Schnell und unter größter Vorsicht wurde der PKW vom Baum befreit. Und zwar so schonend, dass durch das Freischneiden nicht noch mehr Schaden entsteht. Der betroffene Fußweg und ein Mülltonnen Abstellplatz wurde ebenfalls von Baumresten befreit, so dass die gefahrlose Nutzung durch die Bewohner wieder möglich war. Die Anwohner räumten nach Absprache mit der Feuerwehr auf einem direkt angrenzenden Parkplatz sofort Ihre Autos weg, da der restliche morsche Baum, der noch stand, weiterhin eine Gefahr darstellte. Es war ein sehr konstruktives Miteinander zwischen Bewohnern und Feuerwehr. …Bis endlich der durch die Feuerwehr benachrichtigte Hausmeister der Wohnungsverwaltung eintraf…
Dieser fühlte sich scheinbar in seiner dienstfreien Zeit so durch die Feuerwehr gestört, dass er unbedingt erst einmal wissen wollte, wer die Feuerwehr überhaupt gerufen hatte! Die Fernmündliche Zusage des Technischen Leiters der Wohnungsverwaltung, den restlichen Baum zu entfernen ging dafür umso schneller. Glücklicher Weise wurde bei diesem Einsatz niemand verletzt.

(J.R.)

 

D.W.

Fahrzeuge

Kdow | HLF20

Personal

10 Kräfte im Einsatz davon 0 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

Einsatzdauer

29.07.2015, 19:00 Uhr bis 29.07.2015, 20:30 Uhr