Einsatz Nr. 27 

 
Einsatzart

Hilfeleistung Leichenbergung 

Einsatzort

Coswig, Boselfelsen

Bericht

Die Kameraden der Feuerwehr Coswig wurden gegen halb 11 zu einer Leichenbergung an den Boselfelsen in Coswig alarmiert. Nach einem vermutlichen Suizid musste die Leiche aus unwegsamen Gelände geborgen werden. Mit einer Säge haben die Kameraden den Weg für die Bestatter frei gemacht und haben geholfen die Leiche in den Bestattungswagen zu transportieren.

M.B.

Fahrzeuge

Kdow | HLF20

Personal

9 Kräfte im Einsatz davon 0 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

Einsatzdauer

24.03.2015, 10:26 Uhr bis 24.03.2015, 12:00 Uhr