Einsatz Nr. 65 

 
Einsatzart

Brand Dachstuhl 

Einsatzort

Radebeul, Heinrich-Zille-Straße

Bericht

In der Nacht vom 22.07. zum 23.07.2014 wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Coswig zu einem Dachstuhlbrand in Radebeul alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen, haben die Radebeuler Kameraden bereits die ersten Löschmaßnahmen eingeleitet, so dass die Coswiger Kameraden mit dem Schützen eines benachbarten Wohnhauses samt Garage beauftragt wurden. Dies wurde mittels der Schnellangriffseinrichtung umgesetzt. Die Kameraden aus Radebeul löschten den Dachstuhl zum größten Teil von Innen, so dass eine Gefahr der Brandausbreitung bei Zeiten verhindert werden konnte. Nachdem der Brand gelöscht war und alle Glutnester abgelöscht wurden, konnten die Kameraden gegen 4:30 Uhr die Heimreise antreten.

M.B.

Fahrzeuge

HLF20 | HAB

Personal

11 Kräfte im Einsatz davon 0 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

FF Radebeul | Polizei | Rettungsdienst

Einsatzdauer

23.07.2014, 02:29 Uhr bis 23.07.2014, 04:30 Uhr

  
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial