Einsatz Nr. 27 

 
Einsatzart

Brand Leerstehendes Gebäude 

Einsatzort

Coswig, Friedewaldstr

Bericht

Am Freitagabend kam es gegen 20.45 Uhr an der Friedewaldstraße in Coswig zu einem Gebäudebrand. Auf dem Gelände eines Pflegeheimes brannte ein Lager genutztes ehemaliges Stallgebäude. Als die Feuerwehr eintraf, brannte es im Inneren des alten Pferdestalls lichterloh. Den Kameraden gelang es, den Brand unter Kontrolle zu bringen, bevor der gesamte Dachstuhl in Flammen stand. Dennoch ist das Gebäude jetzt einsturzgefährdet. Nach Aussage des Pflegeheimbetreibers soll der alte Stall demnächst abgerissen werden. Die Freiwilligen Feuerwehren Coswig, Weinböhla und Radebeul-Kötzschenbroda waren mit 45 Kameraden im Einsatz. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Bericht/Bilder: Lausitznews.de

D.W.

Fahrzeuge

Kdow | HLF20 | HAB | HLF10 | TSF

Personal

45 Kräfte im Einsatz davon 6 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

FF Radebeul | Polizei

Einsatzdauer

28.03.2014, 20:42 Uhr bis 29.03.2014, 01:30 Uhr

   
   
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial