Einsatz Nr. 227 

 
Einsatzart

Hilfeleistung Wasserschaden 

Einsatzort

Coswig, Lutherstraße

Bericht

Am Abend des 01.11. alarmierte die Leitstelle die Coswiger Feuerwehr zu einem Wasserschaden in der Lutherstraße. Durch drei Etagen drang Wasser in die Wohnungen. Vor Ort wurden als Erstes die Haupthähne geschlossen und die Herkunft lokalisiert. Als der Bewohner die Tür öffnete, drang zum Erstaunen der Einsatzkräfte Brandrauch heraus. Sofort wurde die Person ins Treppenhaus gebracht, und zwei Einsatzkräfte gingen mit Atemschutz vor und retteten einen Hund. Der Brand war glücklicherweise schon erloschen - als weitere Überraschung stand auch noch eine Propangasflasche in der Nähe des Feuers. Durch eine Kerze war der Spülkasten im Badezimmer in Brand geraten und hatte die Spülautomatik zerstört, was die Ursache für den Wasserschaden war. Der Bewohner selbst hat von all dem nichts mitbekommen.

Fahrzeuge

HLF20 | Brockwitz HLF10

Personal

11 Kräfte im Einsatz davon 2 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

Polizei | Rettungsdienst

Einsatzdauer

01.11.2012, 18:50 Uhr bis 01.11.2012, 21:35 Uhr

Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial