Einsatz Nr. 207 

 
Einsatzart

Brand Wohnungsbrand 

Einsatzort

Coswig, Moritzburger Straße

Bericht

Am Mittwoch, den 17.10., wurden die Coswiger Kameraden zu einem Wohnungsbrand auf der Moritzburger Straße alarmiert. Verschiedene Gegenstände waren auf dem Herd in Brand geraten, und dichter Qualm zog aus einem Fenster.

Glücklicherweise bemerkte ein couragierter Bürger - selbst Ehrenmitglied in der Radebeuler Feuerwehr - den Brand und meldete ihn. Dann brach er die Wohnungstür auf, um nach Personen zu suchen und den Brand zu löschen. Die Bewohner selber waren allerdings nicht mehr im Haus. Dies alles geschah noch vor dem Eintreffen unserer Einsatzkräfte und konnte größeren Schaden verhindern.


Die Freiwillige Feuerwehr Coswig dankt dem mutigen Bürger für seine Tat; schließlich hätte sich noch ein Mensch in der Wohnung befinden können! Ungeübte Personen sollten dies jedoch nicht in dieser Form tun, da sie sich in eine große Gefahr begeben würden.

Ein abgesetzter Notruf und die Einweisung der Rettungskräfte zur Einsatzstelle helfen uns sehr, um die Brandbekämpfung schnell aufnehmen zu können.

Fahrzeuge

Kdow | HLF20 | HAB

Personal

11 Kräfte im Einsatz davon 2 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

Polizei | Rettungsdienst

Einsatzdauer

17.10.2012, 09:53 Uhr bis 17.10.2012, 10:30 Uhr

Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder