Einsatz Nr. 185 

 
Einsatzart

Brand Brand LKW 

Einsatzort

Neusörnewitz, Paul-Schneider Str.

Bericht

Die Leistelle Meißen alarmierte die Wachen Coswig, Meisen sowie Weinböhla zu einem Lkw Brand in Neusörnewitz. An der Einsatzstelle angekommen wurde durch ein C- Rohr Der Lkw abgelöscht, ein Atemschutztrupp räumte nach den Löscharbeiten die Ladefläche leer um auch die Glutnester abzugelöschen. Durch das schnelle eingreifen konnten größere Sachschaden am Haus vermieden werden.  Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro, die Brandursache ist zum jetzigen Zeitpunkt uklar.

Fahrzeuge

HLF20

Personal

20 Kräfte im Einsatz davon 2 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

Polizei | Rettungsdienst

Einsatzdauer

26.09.2012, 11:42 Uhr bis 26.09.2012, 13:00 Uhr

Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder