Einsatz Nr. 169 

 
Einsatzart

Hilfeleistung Überflutung 

Einsatzort

Coswig, Sparkasse

Bericht

Die Kameraden der Feuerwehr und die Polizei wurden durch die Leitstelle am Sonntagvormittag zur Sparkasse auf die Hauptstraße in Coswig gerufen. Nicht um Bankräuber dingfest zu machen, sondern Wasser aufzunehmen. Kunden sahen eine Pfütze im Selbstbedienungsbereich und benachrichtigen die Leitstelle darüber. Woher das Wasser kam konnte nicht geklärt werden. Vermutet wurde ein tropfender Wasserhahn oder eine undichte Leitung. Der Schaden war aber nicht sonderlich dramatisch. An den Geldautomaten und Kontoauszugsdruckern entstand kein Schaden.

Fahrzeuge

Kdow | HLF20

Personal

11 Kräfte im Einsatz davon 0 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

Polizei

Einsatzdauer

09.09.2012, 09:38 Uhr bis 09.09.2012, 12:15 Uhr

Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial