Einsatz Nr. 167 

 
Einsatzart

Brand Bungalow 

Einsatzort

Coswig, Steinbacher Weg

Bericht

Um 07:14 Uhr alarmierte die Leitstelle Meißen die Coswiger Kameraden erneut. Ein Bungalow in einer Gartensiedlung am alten Wasserwerk stand in Flammen. Brisant wurde die Lage dadurch, dass eine Person vermisst wurde und sich Gasflaschen im Objekt befinden sollten. Leider war die Ortsbeschreibung sehr ungenau und der Brandrauch spät zu sehen, so dass die Brandbekämpfung erst mit etwas Verzögerung aufgenommen werden konnte. Glücklicherweise befanden sich keine Personen oder Gasflaschen im Bungalow, und damit konzentrierten sich die Einsatzkräfte ganz auf die Brandbekämpfung. Der Bungalow stand zu Einsatzbeginn schon in Vollbrand und konnte bis auf die Außenwände nicht gerettet werden. Im Einsatz befanden sich 27 Kameraden mit 5 Fahrzeugen aus Coswig, Weinböhla und Meißen.

An dieser Stelle sei nachdrücklich darauf hingewiesen, dass eine genaue Ortsbeschreibung für die Einsatzkräfte sehr wichtig ist, umso mehr, wenn es um Menschenleben geht!

Fahrzeuge

RW 2 | HLF20

Personal

11 Kräfte im Einsatz davon 5 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

Polizei | Rettungsdienst

Einsatzdauer

05.09.2012, 07:14 Uhr bis 05.09.2012, 11:30 Uhr

Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial