Einsatz Nr. 159 

 
Einsatzart

Brand Brand Baum 

Einsatzort

Coswig, Auerstraße

Bericht

Ein ungewöhnlicher Einsatz beschäftige die Coswiger Feuerwehr am Montag, den 27.08.2012, fast 3 Stunden lang. Um 15:18 Uhr wurden die Kameraden zu einem brennenden Baum auf der Auerstraße alarmiert. Vor Ort stellte sich die Lage gleich mehrfach als schwierig dar. Der Baum, eine große Weide, die innen fast komplett hohl war, befand sich direkt an der Lockwitz ca. 100m von der Straße weg. Somit konnte kein Einsatz des Hubretters erfolgen. Der Eigentümer wollte mit Feuer eine Ameisenkolonie bekämpfen. Leider verschleppten die Ameisen die ganze Glut im Baum, wo sich das Feuer durch die Hohlräume schnell ausbreiten konnte. Mit Hilfe eines sog. Hydroschildes wurde der Baum von innen mit Wasser geflutet bis die letzten Glutnester erloschen waren. Über Nacht wurde der Baum weiter durch den Eigentümer beobachtet und unsere Kameraden ließen Gerätschaften vor Ort um bei einem Brandfall schnell eingreifen zu können. Der Verkehr auf der Auerstraße musste während dem Einsatz durch die Polizei geleitet werden.

Fahrzeuge

HLF20 | HAB | TLF16/25 | Brockwitz HLF10

Personal

11 Kräfte im Einsatz davon 0 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

Polizei

Einsatzdauer

27.08.2012, 15:18 Uhr bis 27.08.2012, 18:15 Uhr

Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial