Einsatz Nr. 157 

 
Einsatzart

Brand Kleine Fläche 

Einsatzort

Brockwitz, Ziegelweg

Bericht

Vor Ort brannte aber keine Fläche, sondern mehrere Säcke mit unbekanntem Inhalt. Aus der Entfernung wurde mit einem Strahlrohr das Feuer mit Wasser bekämpft. Da keine besonderen Reaktionen mit dem Wasser erkennbar waren, kam ein zweites Strahlrohr zum Einsatz um die Flammen zu löschen.

Bis zum Eintreffen der Verantwortlichen der Firma wurden die Säcke weiter gekühlt. Mit Hilfe von Gabelstapler und Bagger wurde der Inhalt auseinandergezogen und vollständig abgelöscht. Der Stoff selber war Silicium welches als Pulver in den Säcken gelagert wird und auch brennbar ist, wie wir uns selber überzeugen konnten. Eine Gefahr bestand aber zu keiner Zeit. Die Brandursache ist unbekannt.

Fahrzeuge

HLF20 | Brockwitz HLF10 | Brockwitz TSF

Personal

15 Kräfte im Einsatz davon 0 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

Polizei

Einsatzdauer

26.08.2012, 09:00 Uhr bis 26.08.2012, 10:35 Uhr

Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial