Einsatz Nr. 31 

 
Einsatzart

Hilfeleistung Leck Kesselwagen Diesel 

Einsatzort

Coswig, Bahnhof

Bericht

Alarmiert duch den Notfallmanager der Bahn. An der Einsatzstelle angekommen, wurde ein undichtes Ablassvertil des Kesselwagens festgestellt. Der auslaufende Diesel wurde aufgefangen und der Verschluss des undichten Ventils duch die Kameraden der Feuerwehr Meißen abgedichtet. Somit konnte der Kesselwagen seine Fahrt ins Tanklager Rähsa fortsetzen.

Fahrzeuge

Kdow | HLF20 | TLF16/25

Personal

15 Kräfte im Einsatz davon 0 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

DB Notfallmanager

Einsatzdauer

22.02.2012, 14:07 Uhr bis 22.02.2012, 15:00 Uhr

Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder