Einsatz Nr. 249 

 
Einsatzart

Brand Kleine Fläche 

Einsatzort

Hoher Stein,Coswig

Bericht

Spaziergänger hatten ein nicht abgelöschtes Lagerfeuer im Wald in nähe der Hohensteinstraße entdeckt. Vor Ort stellte es sich als Schwelbrand auf dem Hohen Stein von ca. 10-15 m² heraus. Da das Feuer bereits in die Wurzeln gegangen ist, musste eine feste Wasserversorgung vom Fahrzeug über 220 m zur Brandstelle verlegt werden. Nachdem der Brandermittler der Polizei die Spuren gesichert hat, konnte das Feuer vollständig abgelöscht werden.

Zwischenzeitlich wurde ein Wohnungsbrand in Coswig gemeldet, woraufhin die Löscharbeiten auf dem Hohen Stein unterbrochen wurden.

Fahrzeuge

RW 2 | HLF20

Personal

11 Kräfte im Einsatz davon 0 unter Atemschutz 

Beteiligte Organisationen

Polizei

Einsatzdauer

21.11.2011, 14:30 Uhr bis 21.01.2011, 18:10 Uhr

Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder